Maria Schinz –
Photoshop Artist seit 2008.

Zur professionellen Fotoretusche bin ich durch die Begegnung mit Pascal Dangin in New York gekommen – dem Inhaber von Box Studios und langjährigen Retuscheur von Annie Leibovitz. Während meiner Hospitanz im Leibovitz Studio durfte ich ihm bei seiner Arbeit über die Schulter schauen. Dies fand ich so spannend, dass ich umgehend meinen Schwerpunkt meines Studiums an der Parsons School of Design auf „Photoshop und digitale Fotografie“ gelegt habe.

Das Handwerk richtig gelernt habe ich dann innerhalb meiner drei jährigen festen Zusammenarbeit mit Kristian Schuller und seiner Frau Peggy, die eine exzellente Retuscheurin ist.

Als Freelancerin habe ich seitdem für viele spannende Kunden gearbeitet. Z. B. Nivea, Osram, Audi, BMW, The Northface, Adidas, Reebok, Nokia und weitere…

2014 wurde ich vom Lürzers Archiv als eine der „200 best digital artists worldwide“ und 2020 als eine der „200 best ad photographers worldwide“ gewählt.